Mikroeinkapselungs-Technologie verändert die Fliessfähigkeit und Funktionalität von Rohstoffen wie Natriumbikarbonat, Backsoda, Sorbinsäure oder  Kalzium-Propionat in einfaches frei fliessendes Pulver.  Nach dem Einkapselungsprozess werden wichtige Bestandteile eingebettet mit einem Mikrofilm von gehärtetem Pflanzenöl , was einer einzigartigen kontrollierten Freigabe entspricht.
Der kontrollierte Freigabe-Mechanismus kann aktiviert werden bei Temperaturveränderung, pH-Veränderung oder nach Zerkleinerung der Produkte. Die jeweiligen Rohstoffe können zugeschnitten werden auf verschiedene Produkteanwendungen durch Veränderung des Schmelzpunktes.

This post is also available in english.